Radwandern in der Rhön


Ein dichtes Netz von Radwanderwegen lässt die faszinierende Kulturlandschaft Rhön zum Erlebnis werden. Entlang der Flusstäler von Werra, Felda, Ulster,Fulda, Sinn und Saale ist beschauliches "Wandern mit dem Rad" angesagt. Belohnt werden Radwanderer mit fahrradfreundlichen Unterkünften, gemütlichen Gasthöfen mit regionaler Küche, jeder Menge kultureller Angebote und einer unvergleichlichen Weitsicht ins "Land der offenen Fernen".

 

Viele Fahrradverleihe haben sich auch auf E-Bikes spezialisiert - damit werden die wenigen Anstiege in der Rhön zum Kinderspiel.

.

Für Ihre Streckenplanung können Sie auch den Radroutenplaner Thüringen nutzen!

 

Den aktuellen Flyer "Radwanderwege in der Rhön" können Sie über das touristische Informationsportal www.rhoen.de bestellen.

 

Hinweis:

Seit 2014 besteht für Radler die Möglichkeit, Mängel auf Thüringer Radwegen über den Thüringer Radroutenplaner/Mängelmelder zu melden. Die zentral eingehenden Mangelmeldungen werden an verantwortliche Akteure weitergeleitet.


Radwege durch die Thüringer Rhön

Ulstertalradweg

Philippsthal - Heidelstein | 55 km

Rhönradweg

Bad Salzungen - Hammelburg | 180 km


Feldatalradweg

Dorndorf - Fladungen | 44 km

Emberg-Radweg

Buttlar - Dermbach | 20 km


Hochrhön-Radweg

Bad Neustadt - Fulda | 85 km

Rosatal-Radweg

Wernshausen/Werra - Weilar | 22 km


Werratal-Radweg

Siegmundsburg - Hann. Münden | 300 km