Aktuelles


Aufruf: Projekte für den ländlichen Raum

Die Regionale LEADER-Aktionsgruppe (RAG) „Henneberger Land“ ruft nunmehr zum vierten Mal auf, neue Projekte einzureichen. „Gemeinsam WERTE schätzen und WERTE schöpfen“ lautet dabei der Leitsatz in der Förderperiode von 2014 bis 2020.



Feldatalradweg wieder befahrbar

Der Feldatalradweg zwischen Kaltennordheim und Fischbach ist wieder durchgängig befahrbar. Die Bauarbeiten des WVS Bad Salzungen sind seit 17. August 2018 abgeschlossen.



Fachgespräch "Innovation Holz" - Holzbau

HighTech-Biomaterialien treffen innovative Fertigungs-techniken – innovativer Holzbau – Prozessoptimierung und Spezialwerkzeuge - das sind Themen eines Fachgespräches „Innovation Holz“ im Technologie- und Gründerzentrum / TGF Dermbach am Donnerstag, den 30.08.2018, 14 bis 17.30 Uhr.



Projektbeirat traf sich in Hermannsfeld

Der Projektbeirat „Familienwanderwege in der Thüringer Rhön“ traf sich am 6. August 2018 im Jagdschloss Fasanerie des Rhönblickortes Hermannsfeld im Landkreis Schmalkalden-Meiningen.



Neue Rastmöglichkeit am Feldatalradweg

Für Radfahrer und Wanderer wurde jetzt bei Fischbach ein neuer Rastplatz eingeweiht. Leider müssen sich die Radfahrer in dem Bereich immer noch auf Baustellen-bedingungen einstellen.



Ellenbogen: Gedenkstätte neu und Änderungen

Die Rhönklub-Region Werra weihte anlässlich des 90-jährigen Jubiläums des Eisenacher Hauses am Premiumwanderweg DER HOCHRHÖNER eine Gedenkstätte für Hermann Eckert in Form einer gestalteten Bank mit Tafel ein. Gleichzeitig gab es neue Nachrichten zum Berghotel Eisenacher Haus.



Innovative Ideen für die Rhön

Zur 11. Sommertour war MdB Christian Hirte im Technologie- und Gründerzentrum Dermbach. Gründerideen und Projekte zum Thema Holz und Bioökonomie standen im Mittelpunkt einer gemeinsamen Zukunftswerkstatt, zu der TGF-Geschäftsführer Dr. Olaf Cassiani und Projekt-koordinatorin Roswitha Lincke eingeladen hatten. Die Veranstaltung wurde durch den Rhönforum e. V. unterstützt.