Nachrichten-Archiv 2018

Innovative Ideen für die Rhön

Zur 11. Sommertour war MdB Christian Hirte im Technologie- und Gründerzentrum Dermbach. Gründerideen und Projekte zum Thema Holz und Bioökonomie standen im Mittelpunkt einer gemeinsamen Zukunftswerkstatt, zu der TGF-Geschäftsführer Dr. Olaf Cassiani und Projekt-koordinatorin Roswitha Lincke eingeladen hatten. Die Veranstaltung wurde durch den Rhönforum e. V. unterstützt.



Neue Projektideen werden gesucht

Die LEADER-Aktionsgruppe Wartburgregion hat einen aktuellen Aufruf gestartet. Gesucht werden wieder Projektideen, die über LEADER förderbar sind. Einreichungstermin ist der 27.07.2018.



Eiskalte Vorstandssitzung

Der Rhönforum-Vorstand traf sich kürzlich zur Beratung im neuen Eiscafé / Eismanufaktur RHEM Bauernhofeis Pfaff in Dermbach. So konnte man sich auch vor Ort ein neues innovatives Projekt anschauen und natürlich probieren.



Teilstrecke Feldatalradweg gesperrt

Vom 7. Mai bis 9. Juni gibt es im Abschnitt Fischbach-Kaltennordheim (Teilstrecke rund 1,5 km), eine Umleitung. Von Freitag, 04. Mai, 07:00 Uhr bis Samstag, 09. Juni, 17:00 Uhr wird die Strecke wegen Neuverlegung einer Druckleitung voll gesperrt. Der Radverkehr wird über einen östlichen Wirtschaftsweg umgeleitet.



Kohlbachtaler Sagenweg eröffnet

Rund 250 Gäste kamen zur Einweihung des neuen "Kohlbachtaler Sagenweges", der auf einer Rundtour von ca. 5 km Kranlucken mit Zitters (Einheitsgemeinde Schleid) verbindet.
4 Stationen, 2 idyllische Dörfer und ganz viel Naturerlebnis bietet der Weg im Kohlbachtal.



Projektbeiratssitzung mit Testwanderung

Am Mittwoch traf sich der Projektbeirat „Qualitäts-Familienwanderwege in der Rhön“ in der Propstei Zella. Dabei ging es um die bisherigen Daten zu 14 Wegeideen als mögliche familienfreundliche Angebote. Eine Test-wanderung führte bei herrlichem Frühlingswetter auf den Gläserberg bei Dermbach mit tollem Panoramablick.



Workshop mit Deutschem Wanderverband

Zum Thema "Kurze Qualitätswege Wanderbares Deutschland - Anforderungen und Best-Practice-Beispiele" referierte Liane Jordan, Qualitäts-management Wanderbares Deutschland und Leading Quality Trails – Best of Europe, im Rahmen eines Workshops im Schullandheim Fischbach. 



Mitgliederversammlung & Vorstandswahl

Einen neuen Kurs nimmt der Rhönforum e. V. ab 2018 auf. Nachdem 2017 geprägt war von der Umstrukturierung in der touristischen Arbeit, gilt es sich jetzt neu zu profilieren und die begonnene Entwicklungsarbeit für die Region gemeinsam mit den beiden Landkreisen SM und WAK sowie allen Mitgliedern und Partnern fortzusetzen.



Fördermittel für neues Wanderwegeprojekt

Der Wartburgkreis und der Landkreis Schmalkalden-Meiningen möchten jetzt gemeinsam mit dem Rhönforum e. V. qualitativ hochwertige Familienwanderwege entwickeln, die den Anforderungen des Deutschen Wander-verbandes entsprechen. Dafür gab es jetzt den Fördermittelbescheid!